Effektive vs weniger effektive Manager Hettl

Effektive vs weniger effektive Führungskräfte

Effektive vs weniger effektive Manager Hettl

Effektive vs weniger effektive Führungskräfte

Effektive vs weniger effektive Führungskräfte

Effektive vs weniger effektive Führungskräfte – Wenn Sie als Führungskraft noch erfolgreicher sein möchten, ist es wichtig, dass Sie Ihre eigene Effektivität auf den Prüfstand zu stellen.

Basierend auf dem von G. A. Kelly entwickelten „Repertory Grid“-Ansatz, der Führungskräften ein bestimmtes Verfahren vorgab, um effektive von ineffektiven Managern zu unterscheiden, entwickelten 1995 darauf basierend das Autorentrio Peter Cammock, V. Nilakant und Stephen Dakin ein Instrument, das sich sehr gut für die eigene Entwicklung und Analyse einsetzen lässt.

Wie effektiv sind Sie als Führungskraft? Hier die Zusammenfassung der wesentlichen Punkte für Ihre persönliche Schnellanalyse.

 Sind Sie als Führungskraft effektiv?

Im folgenden, nach vier Kompetenzbereichen aufgeschlüsselt, ein kleiner Schnelltest, in dem Sie  für sich prüfen können, was auf Sie zutrifft bzw. wobei Sie sich weiterentwickeln können. Effektive Manager/innen …

Führungskompetenz

  1. sind in der Lage eine Richtung vorzugeben und ihrer Abteilung eine klare Zielsetzung zu vermitteln und haben daher eine klare Zielorientierung.
  2. sind entschieden, gehen unliebsame Aufgaben an und treffen schwierige Entscheidungen, sie gehen deshalb Entscheidungen an anstatt diese zu verschieben
  3. delegieren gut, beziehen andere mit ein und bauen Nachfolger auf, zeigen somit eine ausgeprägte Delegationsbereitschaft und Zukunftsorientierung
  4. konsultieren ihre Mitarbeiter vor der Einführung von Veränderungen und sind zuhörend und einbindend
  5. sind flexibel und lernwillig, passen sich an und sucht fortwährend nach neuem Wissen

Persönlichkeitskompetenz

  1. halten ständig Ausschau nach neuen Ansätzen, streben nach Veränderung und suchen somit nach kontinuierliche Verbesserung
  2. sind zukunftsorientiert und können langfristig denken, sie sind daher strategische Denker
  3. haben ein hohes Antriebs- und Motivationsniveau und damit eine hohe intrinsische Motivation
  4. besitzen großen Enthusiasmus und Arbeitskapazität, das heißt starke persönliche Motivationsfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  5. sind scharfsinnig, gelangen zur Wurzel von Problemen und bestimmen grundlegende Ursachen, sind daher analytische und klare Denker
  6. haben eine positive Erscheinung und kommen gut mit anderen aus, daher sind sie motivierend und positiv ansteckend
  7. sind aufrichtig und ehrlich, das heißt immer integer im Handeln

Methodenkompetenz

  1. teilen sich die Zeit gut ein und haben dadurch ihr Zeitmanagement im Griff
  2. sind gut bei der Planung, Organisation und Terminierung von Arbeit, das heißt ihr Selbstorganisation und Terminmanagement ist gut ausgeprägt
  3. vermeiden es, sich im Detail zu verzetteln und behalten das Ganze im Blick, deshalb sind sie auch hervorragend wenn es um den Überblick behalten und den Helicopterview geht
  4. lassen sich nicht zu sehr in detaillierte Schreibtischarbeit involvieren, somit bleibt ihnen Zeit für die Führung und sie sind als Führungskraft ansprechbar
  5. haben einen guten Sinn für Prioritäten und behalten die Grundlinie im Blick, was gutes Prioritätenmanagement ausmacht

Sozialkompetenz

  1. heben Positives hervor und beachten gute Leistung und verstärken deshalb gute Leistung durch positives Feedback
  2. sind in hohem Maße sichtbar und wissen, was gespielt wird, sie sind informiert und zeigen Präsenz
  3. haben eine positive Zugewandtheit, sind ansprechbar, freundlich und unterstützend, somit persönlich erreichbar und positiv
  4. sind eine positive Erscheinung und kommen gut mit anderen aus, daher sind sie motivierend und positiv ansteckend

Der Schnelltest gibt Ihnen einen guten Überblick über Ihre momentanen Status. Wenn Sie besser werden möchten, dann haben Sie die zentralen Entwicklungsfelder analysiert. Jetzt heißt es im nächsten Schritt aktiv zu werden. Viel Erfolg dabei !

Über den Autor:

Dr. Matthias Hettl ist bekannt als internationaler Managementberater. Er trainiert und coacht Vorstände, Geschäftsführungen und Führungskräfte. Zudem vertrat er eine Professur für Management und verfügt über langjährige Führungsexpertise. Erfahrung hat er als Aufsichtsrat, Geschäftsführer sowie auch international als Consultant bei den Vereinten Nationen. Als renommierter Management- und Führungsexperte ist er ein gefragter Speaker.

Mehr Informationen unter: Hettl Consult

Aktuell beliebte Beiträge

Alle

Schlagwörter